Seit April 2020 hat die AWO Rhein-Oberberg die Trägerschaft für das Wegweiser Programm für den Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis übernommen.

Was ist Wegweiser?
Wegweiser ist ein Präventionsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen gegen gewaltbereiten Salafismus, das Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen und jungen Heranwachsenden in ihren Anfängen verhindern soll.

Was sind die Ziele von Wegweiser?
Zu den Zielen von Wegweiser gehören die

  • Prävention vor dem Einstieg in die gewaltbereite salafistische Szene
  • Beratung von gefährdeten Personen und ihres sozialen Umfeldes
  • Begleitung während des gesamten Beratungsprozesses
  • Sensibilisierung von Multiplikator*innen

Beratung und Begleitung 
Wir, die Wegweiser-Berater*innen, helfen

  • kostenlos und flexibel
  • vertraulich und individuell
  • bei Bedarf auch anonym

Wir entwickeln mit den Ratsuchenden Lösungsstrategien und koordinieren die konkreten Schritte:

  • verweisen auf zuständige Stellen
  • begleiten bei Terminen
  • schalten zuständige Expert*innen ein

Wir arbeiten mit lokalen Netzwerkpartnern zusammen wie z.B. Schulen, Vereine, Sozialverbände, Jugendamt, Familienberatung, Jobcenter und Moscheegemeinden, um den Betroffenen schnellstmögliche Hilfe zukommen zu lassen.

Sensibilisierung und Aufklärung
Ein wichtiger Bestandteil der Präventionsarbeit besteht in der Sensibilisierung, Aufklärung und Beratung von Multiplikator*innen zu Themen wie:

  • gelebter Islam
  • religiös begründeter Extremismus
  • Prozesse der (Online-)Radikalisierung
  • Islamfeindlichkeit und Rassismus

Dadurch wollen wir Verunsicherungen entgegenwirken und Multiplikator*innen ermöglichen, Prozesse der Radikalisierung frühzeitig erkennen und abwenden zu können.

Unsere Informationsveranstaltungen und Workshops passen wir gerne an Ihre Bedürfnisse an!

Wer kann sich an uns wenden?

  • Familienmitglieder, die befürchten, dass sich ein*e Angehörige*r radikalisiert haben könnte.
  • Freund*innen, Lehrkräfte, Mitschüler*innen, Sozialarbeiter*innen oder Arbeitskolleg*innen,
    die Veränderungen bei einer Person feststellen und diese nicht einordnen können.
  • Institutionen wie z.B. Schulen, Jugendeinrichtungen sowie Behörden, die Hilfestellung und
    Informationen zum Thema extremistischer Salafismus wünschen.

Weiterführende Informationen (Sprechstunden, Anfahrt und Kontaktmöglichkeiten) finden Sie auf unserer Webseite unter www.wegweiser-rhein-oberberg.de



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.