Markt 10
42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 / 88605900
Telefax: 02196 / 886059024
E-Mail: mail.sbwk@awo-rhein-oberberg.de

Anmeldung
Bitte rufen Sie uns auf jeden Fall vorher an, wenn Sie eine Beratung wünschen, damit wir für Ihr Beratungsgespräch ausreichend Zeit zur Verfügung haben.

Wir sind zu folgenden Zeiten zu erreichen:
Montag: 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Offene Sprechstunde:
Montag bis Donnerstag: 11.00 – 12.00 Uhr

Unsere Beratungsräume befinden sich im Haus des Bergischen Löwen; der Eingang befindet schräg gegenüber des JuCa Jugendcafés.

Wir über uns
Unsere Beratungsstelle bietet allen Einzelpersonen und Familien, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden, ihre Beratungsdienstleistung an. Vertraulichkeit und Verschwiegenheit sind bei uns selbstverständlich. Bei unserer Beratung berücksichtigen wir immer Ihre persönliche Situation. Unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung bietet Ihnen eine qualifizierte Beratung.

Unsere Aufgabe besteht u.a. darin, nach einer finanziellen und sozialen Bestandsaufnahme gemeinsam mit dem Kunden und den beteiligten Gläubigern einen realisierbaren Weg zur Regulierung der Verbindlichkeiten auszuhandeln. Wir übernehmen keine Kredite und vermitteln auch keine Umschuldungsdarlehen.

Wir sind seit 1998 als geeignete Stelle für die Verbraucherinsolvenzverfahren gemäß § 305 InsO anerkannt.

Beratung
Erstgespräch
Im Erstgespräch geht es zunächst darum, sich gegenseitig kennenzulernen und die dringendsten Fragen zu klären. Hierzu schicken wir Ihnen vor dem Gespräch noch einmal schriftlich den vereinbarten Termin und folgende Formulare zu, die Sie dann ausgefüllt zum Beratungsgespräch mitbringen müssen:

- Personalbogen
- Haushaltsbogen
- Beschreibung der aktuellen Situation

Bitte bringen Sie auch Ihren aktuellen Einkommensnachweis mit!
(Lohnabrechnung, Arbeitslosenhilfebescheid, Rentenbescheid etc.)
Für die Vorbereitung Ihres Gespräches ist es hilfreich, wenn Sie Ihre eigenen Fragen vorher notieren und mitbringen.

Beratungsangebot
- Basisberatung
- Existenzsicherung, z.B.:
    - Sicherung des notwendigen Lebensunterhaltes
    - Hilfen zum Erhalt der Wohnung
    - Hilfen zum erhalt des Arbeitsplatzes
    - Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen
    - Erhalt des Girokontos, Hilfen bei Kontopfändungen
- Forderungsüberprüfung und Pfändungsschutz
- Haushalts- und Budgetberatung
- Regulierung und Entschuldung
- Psychosoziale Beratung und Betreuung
- Bei Bedarf Immobilienbetreuung
- Beratung für Kleingewerbetreibende
- Kooperation mit anderen Beratungsangeboten und Rechtsanwälten aller Fachrichtungen

Insolvenzberatung
- Ausführliche Informationen und qualifizierte Beratung zum Verfahren
- Vorbereitung und Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuches und des Insolvenzantrages
- Verlässliche Begleitung durch das gesamte Verfahren 

Beratungsteam
In unserer Schuldnerberatung erwartet Sie ein erfahrenes und qualifiziertes Team. Für Ihre persönlichen Anliegen bieten wir individuell zugeschnittene Hilfen an. Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil, um fachlich auf dem neusten Stand zu bleiben.
Es gehört zu unseren Aufgaben, die Abläufe der Schuldnerberatung transparent und nachvollziehbar darzustellen. Gegenüber Dritten garantieren wir Verschwiegenheit und Vertraulichkeit.

Vorbeugen
Neben der Einzel- und Familienberatung bieten wir auch Präventionsveranstaltungen an. Unser Ziel ist es, die Finanzkompetenz junger Menschen zu fördern. Die Veranstaltungsangebote passen wir jeweils den Bedürfnissen der Zielgruppe an.
Unter anderem bieten wir an:
- Projekt- und Unterrichtsreihen in Kindertagesstätten, Schulen und Qualifizierungseinrichtungen (Taschengeld und Konsum, Führerschein und Autofinanzierung, der erste eigene Haushalt, Handykosten, Bank- und Kreditwesen etc.)
- Informationsveranstaltungen in Einrichtungen der Jugendhilfe, Ausbildungsbetrieben, Firmen Fort- und Weiterbildungsangebote für Multiplikatoren

 



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.